Wie viel?

2023-06-13T22:46:42+02:00 30. Mai 2023|

Mehr als 16.000 #nonverbale Signale tauschen wir pro Minute in einem Gespräch miteinander aus. Ist es bei dieser #Komplexität überhaupt möglich, etwas davon weiterzuentwickeln oder zu verändern? Das Schlüsselwort heißt #DidaktischeReduktion. 4 Fragen leiten: ❓Warum? Was sind die schwierigen Momente in Interaktionen, die den Wunsch geweckt haben, etwas zu verändern? = Problemstellung und Motivation. "??? ??????? ??? ????? ??????????. ?? [...]

Die Stimme ist ein großer Schatz – Interview mit Astrid Steinmetz

2023-08-14T11:45:45+02:00 28. April 2023|

Frau Dr. Steinmetz, welche Bedeutung hat die Stimme für den Menschen? Da gibt es viele. Zum einen nutzen wir die Stimme für den Ausdruck, also um uns in der Welt hörbar und spürbar zu machen. Mit der Stimme können wir sehr feine Facetten unserer Emotionen ausdrücken, so wie mit der Mimik. Menschen sind beim Identifizieren von Emotionen in der Stimme sogar besser als beim Lesen von Mimik.

Dr. Astrid Steinmetz – Körpersprache überwindet Sprachlosigkeit

2023-08-14T12:09:34+02:00 12. Oktober 2022|

Wie gelingt es uns, mit Menschen, die vielleicht eine Einschränkung im visuellen, akustischen oder kognitiven Bereich haben, eine gute Kommunikation aufzubauen? Als Expertin für nonverbale beziehungsorientierte Kommunikation für Gesundheitsberufe arbeitet Dr. Astrid Steinmetz als Unternehmerin und Trainerin für Gesundheitsunternehmen und vermittelt Gesundheitsfachleuten Möglichkeiten für den Kontakt mit schwer erreichbaren Patientinnen und Patienten. In diesem Gespräch [...]

Menschliche Zuwendung als Medikament

2023-08-14T12:12:30+02:00 10. September 2022|

Folgender Versuch: Ein Mensch hat Schmerzen. Sein Körper versucht, sich gegen den Schmerz zu schützen: Er schüttet sein körpereigenes Wohlfühl-, Schmerz- und Beruhigungsmittel aus = körpereigene Opioide. Ein zweiter Mensch kommt dazu. Er wendet sich zu ihm und verspricht zu helfen. Tatsächlich verabreicht er nur ein Placebo. Was passiert?

Begegnung – ohne Worte : wie geht das? Interview mit Dr. Astrid Steinmetz und Claudia Berther

2023-08-14T11:53:31+02:00 18. August 2021|

Zwei Expertinnen treffen sich: Dr. Astrid Steinmetz ist Begründerin von Kommunikation ohne Worte - KoW®, der Methode für nonverbale Interaktion mit Patienten, und mit Herz, Verstand und Leidenschaft dabei. - Was brauchen wir an Fertigkeiten, wenn ein Mensch krankheitsbedingt sprachlich nicht mehr erreichbar ist? - Sind diese erlernbar? - Und warum überhaupt sollten wir [...]

„Der kriegt doch sowieso nichts mehr mit…“ – Kommunikation ohne Worte – KoW®

2023-08-14T12:16:22+02:00 9. April 2021|

Der Patient liegt im Bett und zeigt scheinbar keine Reaktion. Oft wird dann gesagt: Der kriegt doch sowieso nichts mehr mit…". Stimmt das? Was ist mit dem Ohr? Verschließt sich das irgendwann? Oder können wir einfach nicht erkennen, ob ein Mensch uns zuhört oder nicht? Eine kleine wahre Geschichte zum Thema. Denn Kommunikationsbarrieren fordern [...]

Kommunikationsbarrieren in der Pflege: Der Online-Kurs KoW® für die generalistische Pflegeausbildung.

2023-08-14T12:06:13+02:00 3. März 2021|

Ganz NEU: Empathische Kommunikation durch Körpersprache im Online-Kurs.  Pflegeausbildung 8 UST komplettes Lernkonzept Online-Training – für Tandems zum Selbstlernen – im Unterricht oder zu Hause – mit vielen Videos und Übungsaufgaben …um trotz krankheitsbedingter Barrieren in der Kommunikation dennoch nonverbal sicher und beziehungsorientiert handeln zu können.

Titel

Nach oben